Bonial in den Medien

Springer-Tochter Bonial holt Sebastian Kerkhoff als Vice President Sales

Oktober 2016 – Bonial, Springer-Tochter für digitale Einzelhandelswerbung, holt Sebastian Kerkhoff, 33, und macht ihn zum Vice President Sales.

Kaufda antwortet Nutzern per Chatbot

Oktober 2016 – Der Handels-Flyer-Service kaufDA nutzt für seine Expansion in digitale Welten ab dem heutigen Mittwoch die neue Chatbot-Technik für automatisierte Kommunikation mit den Nutzern.

Bonial will mit Chatbot das Shoppen erleichtern

Bonial will mit Chatbot das Shoppen erleichtern

Oktober 2016 – Die Axel Springer-Tochter hat in dieser Woche den kaufDA Chatbot für Facebook Messenger präsentiert.

kaufDA: Chat-Bot als Kaufberater

Oktober 2016 – Der Einkaufsbegleiter sendet mobilen Nutzern personalisierte Nachrichten und soll das Einkaufserlebnis damit schneller und persönlicher machen.

September 2016 – Bonial.com hat eine Produktlösung entwickelt, die digitale Prospektwerbung auf die Interpräsenzen des Handels und der Markenhersteller bringt…

Wie Technologie den stationären Handel umkrempelt

August 2016 – „Dank Geofencing lässt sich die Lücke schließen zwischen Werbemittelnutzung und Filialbesuch“, sagt Christian Gaiser.

Heimwerken im virtuellen Raum

Heimwerken im virtuellen Raum

Mai 2016 – Unternehmen wie Saturn, kaufDA und Samsung nutzen die Chance, ihre eigenen virtuellen Realitäten zu schaffen (…)

Bonial startet Think Tank und Tech-Blog

03. Mai 2016 – Die Shoppingplattform Bonial will mit dem Thinktank „Bonial Tech Labs“ interne Innovationen und deren Prototypenumsetzung fördern.

Springer-Tochter Bonial gründet Think Tank

03. Mai 2016 – In dem Thinktank will das Unternehmen Prototypen für Location-based Marketing entwickeln. In Berlin will Bonial dafür weitere Entwickler an Bord holen.

kaufDA und Oculus Rift launchen Virtual Reality-App für den Einzelhandel

05.01.2016 – Mit Kaufda VR for Oculus Rift erweitert das Unternehmen nun seine App um virtuelle Erlebniswelten.

Aufbruch in die Matrix

Aufbruch in die Matrix

19.02.2016 – Einen virtuellen Einkaufsbummel will die Springer-Tochter Bonial den Endkunden ermöglichen.

Virtual Reality: kaufDA testet App für Oculus Rift

05.01.2016 – Shopping im virtuellen Raum – das verspricht die neue Virtual Reality-App, die die Axel Springer-Tochter Bonial an diesem Dienstag in Berlin vorgestellt hat.

Stationärer Handel muss Präsenz auf Smartphones zeigen

02.12.2015 – Der stationäre Handel wird ohne eine mobile Präsenz kaum mehr wahrgenommen.

Smartphones als lokale Einkaufshelfer

Smartphones als lokale Einkaufshelfer

27.11.2015 – Digitale Transformation konsequent angehen – Studie bestätigt “Zubringerfunktion” des Internet für den stationären Handel.

Wegweiser für Location-based Services

Wegweiser für Location-based Services

27.11.2015 – Das Fachbuch zeigt, wie die nächste Generation des stationären Handels aussehen könnte. Es ist gut geschrieben (…)

Wegweiser für den Einzelhandel

24.03.2015 – Der Handelsprofessor Gerrit Heinemann und der Internet-Unternehmer Christian Gaiser stellen ihren Wegweiser für den Einzelhandel der Zukunft vor.

Meyerdierks steigt zum Head of HR bei Bonial auf

23.10.2015 – Tim Meyerdierks ist ab sofort Head of Human Resources der Bonial.com Group in Berlin.

Tim Meyerdierks steigt zum Head of HR auf

28.09.2016 – In dieser Position ist er für die globale Weiterentwicklung und Koordination der internen HR-Strukturen des Unternehmens verantwortlich.

Bonial expandiert nach Norwegen

16.09.2015 – Bonial.com, Anbieter digitaler Prospektwerbung und Tochter der Axel Springer SE, weitet sein Geschäft in ein weiteres Land aus.

Digitale Prospekte animieren zum Kauf

11.09.2015 – Die Werbewirksamkeitsstudie (…) von Bonial.de, GfK und Mindline Energy hat die digitalen Kanäle von Kaufda untersucht.

kaufDA expandiert nach Schweden

18.08.2015 – Das Springer-Unternehmen bietet ab sofort auch Kunden in Stockholm, Malmö und Co mobile Apps und eine Website als digitale Alternative zu gedruckten Prospekten an.

kaufDA expandiert nach Schweden

18.08.2015 – Das Springer-Unternehmen bietet ab sofort auch Kunden in Stockholm, Malmö und Co mobile Apps und eine Website als digitale Alternative zu gedruckten Prospekten an.

KaufDA startet erste TV-Kampage

17.08.2015 – Für seine TV-Premiere zum Sound des Trio-Klassikers “Da da Da” konnte die Marke der Springer-Tochter Bonial gleich 30 Handelspartner verpflichten.

KaufDA da da: TV-Premiere mit Kultband Trio

17.08.2015 –  Nun startet die Bonial.com Group, ein Unternehmen der Axel Springer SE, gemeinsam mit mehr als 30 Handelspartnern die erste landesweite TV-Kampagne für Kaufda.

kaufDA geht ins TV

18.08.2015 – Die Axel-Springer-Tochter Bonial.com Groupgeht mit ihrer Marke kaufDA zum ersten Mal ins TV. (..) Die Spots laufen bei RTL, Vox und Super RTL.

Print to Web: kaufDA bringt seinen ersten TV-Spot ins Fernsehen

18.08.2015 – Dadurch sollen mehr Menschen auf das Angebot von klassischen Einzelhandels-Prospekten auf digitalen Endgeräten aufmerksam werden.

Digitaler Einkaufsbegleiter wirbt im TV auch für OBI

18.08.2015 – Das TV-Debüt zeigt den Location-based-Service als Einkaufsbegleiter: Angebotsvielfalt, zahlreiche Kategorien und aktuelle Verfügbarkeit der Produkte in Geschäften in der Nähe.

Diese Personalien bestimmen die Berliner Startup- und Medienszene

Diese Personalien bestimmen die Berliner Startup- und Medienszene

30.06.2015 – Niels Boon ist neuer CFO der Bonial.com Group. (…) Der Finanzexperte konnte in der Vergangenheit Erfahrungen bei Zalando sammeln, zuletzt war Boon als CFO für (…) Itembase tätig.

kaufDA tritt dem Handelsverband Deutschland bei

16.06.2015 – Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat ein neues Mitglied: kaufDA, der nach eigenen Angaben international führende Anbieter von Werbelösungen für den Einzelhandel.

Ex-Zalando-Manager wird CFO

02.06.2015 – Der Anbieter lokalisierter digitaler Prospektwerbung für Einzelhändler, Bonial.com, holt den Ex-Zalando-Manager Niels Boon ins Führungsteam.

Marktplatz 3.0 Was macht kaufDA?

Marktplatz 3.0 Was macht kaufDA?

01.06.2015 –  Die Gruppe bietet professionelle Lösungen für den stationären Einzelhandel im Bereich Location-based Services. Vorreiter ist kaufDA beim Thema Apps.

kaufDA bei HDE

01.06.2015 – kaufDA tritt dem Handelsverband Deutschland bei. Die Digitalisierung des Einzelhandels soll damit einen Schub nach vorne erfahren.

Digitale Prospektportale wachsen

Digitale Prospektportale wachsen

26.05.2015 – Die international ausgerichtete Bonial.com Group meldet für ihre Marken kaufDA und MeinProspekt hierzulande eine Reichweite von acht Millionen Unique Usern pro Monat.

Social, Local, Mobile – The Futer of Location-based Services

Social, Local, Mobile – The Futer of Location-based Services

26.05.2015 – Heinemann und Gaiser führen ihr Buch mit einer Erklärung ein, wie sich das Kaufverhalten von Konsumenten verändert hat.

kaufDA-Mutter Bonial kauft spanisches Prospektportal Ofertia

29.04.2015 – Expansion: Die Bonial.com Group, zu der auch kaufDA und MeinProspekt gehören, übernimmt die spanische Prospekteplattform Ofertia.

kaufDA-Mutter Bonial übernimmt Ofertia

29.04.2015 – Zukauf: Die Berliner Bonial.com Group, zu der auch kaufDA und MeinProspekt gehören, übernimmt das spanische Prospekte-Plattform Ofertia.

Bonial International GmbH: Wegweiser für den Einzelhandel

24.03.2015 – Der Handelsprofessor Gerrit Heinemann und der deutsche Internet-Unternehmer Christian Gaiser (…) stellen heute ihren Wegweiser für den Einzelhandel der Zukunft vor. (…)

kaufDA bereitet sich auf Apple Watch vor

03.03.2015 – Künftig leiten einen Informationen vom Handgelenk in den richtigen Laden und zu den besten Schnäppchen und Rabatten (…)

Apple Watch: kaufDA kommt ans Handgelenk

03.03.2015 – Kaufda bringt eine App für die neue Apple Watch – und damit Haushaltswerbung fürs Handgelenk (…)

Bonial.com richtet Ressort für Institutionen und Verbände ein

24.02.2015 – Unter der Leitung von Marc Biadacz (…) soll der Dialog mit (…) Entscheidern des Verbandsumfeldes ausgebaut werden.

kaufDA und MeinProspekt bündeln unter Bonial.de

kaufDA und MeinProspekt bündeln unter Bonial.de

05.02.2015 – Unter dem Dach von Bonial.de soll die reichweitenstärkste Plattform für digitale Haushaltswerbung im deutschen Werbemarkt entstehen.

Bonial gehört zu den besten Apps 2014

16.12.2014 – Die erfolgreichen mobilen Apps der Bonial.com-Group, (…) wurden nun zweifach als beste Apps in den App Stores ausgezeichnet.

Einzelhandel überlebt nur mit Internet “Online-Professor” Heinemann

Einzelhandel überlebt nur mit Internet “Online-Professor” Heinemann

25.11.2014 – Heinemann ist Leiter des eWeb Reseach Center (…) Er hat mithilfe von kaufDA, dem führenden Anbieter von standortbezogener Prospektwerbung (…)

KaufDa: Springer-Startup meldet erfolgreiche Expansion

12.11.2014 – Vor rund einem Jahr startet die Springer-Tochter KaufDa seinen US-Ableger Retale. Jetzt nennen die Experten für Online-Prospekte erste Zahlen.

kaufDA gewinnt Dan Cripe als neuen CTO

23.10.2014 – Die Bonial International Group (kaufDA) ernennt den US-Amerikaner Dan Cripe zu ihrem neuen CTO am Unternehmenssitz in Berlin.

Neues Führungspersonal soll Internationalisierung vorantreiben

14.10.2014 – Die Bonial International Group (…) hat zwei zentrale Schaltstellen in ihrem Marketing neu besetzt. Neuer Chief Marketing Officer ist ab sofort Andrea Francesco Domenighini…

Expansion: Online-Prospektportal Retale goes America

14.10.2014 – Die Bonial International Group ist mit ihrer kaufDA-Schwester Retale vor knapp einem Jahr auf dem US-Markt gestartet. (…) OnetoOne sprach mit CEO Christian Gaiser…

Wie das Smartphone den stationären Handel retten soll

22.09.2014 – Eine Studie legt nahe: Ladenbesitzer müssen das Internet nicht fürchten, sondern können es für ihre Zwecke nutzen.

Das Internet kann dem stationären Handel nutzen

24.09.2014 – Die Zukunft des stationären Handels liegt im Internet (…) Zu diesen Erkenntnissen kommt eine Studie, die das eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein zusammen mit KaufDa (…)

Neue kaufDA-App wird persönlicher und lokaler

08.04.2014 – Die mobile Internet-Nutzung hat in den vergangenen zwei Jahren enorm zugenommen. Für kaufDA, das digitale Pendant zur Postfwurfsendung, bedeutet das eine Steigerung des Mobile-Traffics…

Springer greift in USA mit Schnäppchen-App an

28.10.2013 – Mit Hilfe der App erhalten die Nutzer per Smartphone, Tablet oder Computer die neuesten Rabattangebote und Schnäppchen von lokalen Kaufhausketten und Technikmärkten, hat das Wall Street Journal erfahren.